Datensicherheit

Bitte lesen Sie die folgenden Informationen, bevor Sie die Mitgliederanmeldung ausfüllen!  

 

Die Christian-Peter-Beuth-Gesellschaft ist der Verein der Freunde und Förderer der Beuth Hochschule für Technik Berlin.

Ziele und Zwecke des Vereins - siehe Satzung.

 

Speicherung der Daten

Die Mitgliedschaft ist freiwillig und kann sowohl über die Online-Anmeldung, wie auch über den speziellen Flyer erfolgen. Bei der Anmeldung werden die zukünftigen Mitglieder aufgefordert, ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten zu geben. Nur wenn diese Einwilligung vorliegt, werden die Daten in die Datenbank übernommen. Bei der Mitgliederdatenbank handelt es sich um eine nicht öffentlich zugängliche Datenbank zum Zwecke der Mitglieder- und Beitragsverwaltung. Es besteht keine offene Mitglieder-Plattform und keine Community-Plattform, die durch Daten aus der Datenbank gespeist werden. Es besteht keine Verbindung zu anderen Social Media Plattformen oder Netzwerken.

Die Speicherung der personenbezogenen Daten in der Mitgliederdatenbank erfolgt bis auf Widerruf!

 

Zugriff auf personenbezogene Daten

Die Daten der Mitglieder der Christian-Peter-Beuth-Gesellschaft werden durch das Sekretariat des Vorstandes gepflegt und verarbeitet. Bei Anfragen seitens Dritter wird der Kontakt über das Sekretariat oder die Vorstandsmitglieder direkt hergestellt und erst nach Einwilligung der Betroffenen wird dann ein Kontakt zu anfragenden Dritten hergestellt.

 

Datenverarbeitung

Die Mitgliederdatenbank enthält Felder für folgende personenbezogene Daten, die aus den verschiedenen Anmeldeformularen sowie dem Kontakt zu den Mitgliedern als Quellen exzerpiert werden.

Pflichtfelder

  • Anrede ((m/w) - eine neutrale Angabe wird demnächst ergänzt)
  • Titel
  • Name(n), Vorname(n)
  • Postadresse
  • E-Mail 

freiwillige Angabe: Telefon/Mobil

Darüber hinaus wird in der Datenbank gespeichert, ob das Das Mitglied eine ehemaliges oder aktives Mitglied der Beuth Hochschule ist, es sich um einen/e Kooperationspartner/in handelt oder eine/n Externen ohne vorherige direkte Beziehung zur Beuth Hochschule. Dies dient ausschließlich dem Zweck unsere Servicequalität zu erhöhen. Für den Status als Mitglied oder eventuelle gegenseitige Kontaktaufnahmen ist dies nicht relevant.

 

Wir möchten explizit darauf hinweisen, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, Daten korrekt zu speichern und fehlerhafte Daten zu korrigieren. Ebenso können öffentlich zugängliche Daten in der Datenbank ergänzt oder hierdurch bestehende Daten korrigiert werden.

 

Verwendung von Mitgliederdaten

Die Verwendung der in der Datenbank gespeicherten Daten erfolgt zweckgebunden zur Kontaktaufnahme bei Einladung zu Veranstaltungen, Kontaktaufnahme zum Zwecke der Zusammenarbeit und der Verwaltung und Bearbeitung von Mitgliederbeiträgen.

 

Widerrufrecht

Jedes Mitglied hat das Recht, die Löschung seiner Daten zu verlangen. Hierzu bitten wir um eine entsprechende Benachrichtigung an das das Sekretariat des Vorstandes.

 

Auskunftsrecht
Jedes Mitglied erhält jederzeit vollständige Auskunft, über ihre/seine in der Mitgliederdatenbank gespeicherten Daten. Voraussetzung für die Herausgabe der Daten ist eine eindeutige Identifikation der Antragstellerin/des Antragstellers. Ohne vorherige Prüfung, ob es sich bei der Antragstellerin/dem Antragsteller tatsächlich um das betreffende Mitglied handelt, wird das Sekretariat eine Herausgabe der Daten zum Schutz der Interessen aller Mitglieder in der Datenbank und des Vereines ablehnen.

 

Sie haben weitere Fragen?
Dann können Sie sich jeder Zeit an das Sekretariat wenden.
Den Kontakt finden Sie in der rechten Ansichtsleiste.

 

Angaben gemäß der Vorgaben durch den Dachverband alumni-clubs.net (acn) Verband der Alumni-Organisationen im deutschsprachigen Raum. Stand Mai 2018