Christian-Peter-Beuth-Gesellschaft

Freunde und Förderer der Beuth Hochschule für Technik Berlin e.V.

Die Christian-Peter-Beuth-Gesellschaft der Freunde und Förderer der Beuth Hochschule (CPBG) unterstützt Projekte der Beuth Hochschule und ihrer Studierenden. Darüber hinaus hält sie in enger Kooperation mit dem Alumni-Programm der Hochschule den Kontakt zu ehemaligen Absolventinnen und Absolventen, Lehrenden und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, organisiert Veranstaltungen und Vortragsreihen.

 

Wer war Christian-Peter-Wilhelm Beuth?

(Informationen zur Person und Diskurs der Beuth Hochschule)


Update

"Fonds für Studierende in Not" an der Beuth Hochschule

über 600 eingegangene Anträge

 

Studierende der Beuth Hochschule für Technik, konnten über den Fonds eine Unterstützung von einmalig bis zu 500,- € beantragen.

Die hohe Anzahl an eingegangenen Anträgen stellt das Auswahlkomitee bestehend aus AStA und Vorstand vor eine große Herausforderung. Leider kann dadurch erst ab Mittwoch, 18. November 2020 mit der endgültigen Entscheidung gerechnet werden, wer wieviel Unterstützung erhalten wird.

Wir bedauern dies sehr, aber wir wurden von den vielen Anträgen einfach überrannt.


Nur ein Tropfen auf den heißen Stein

Nur etwas 10% aller Antragstellerinnen und Antragsteller können sich über eine Unterstützung freuen. "Das Geld reicht einfach nicht", darüber sind sich die Vertreterin des AStA und die Vorstandsmitglieder einig, die in den letzten Wochen die Anträge sichten.

 

Daher rufen der Präsident der Beuth Hochschule, Prof. Werner Ullmann und der Vorstand der Christian-Peter-Beuth-Gesellschaft mit Unterstützung des AStA der Beuth Hochschule dazu auf, den "Fond für Studierende in Not" weiter mit Spenden zu unterstützen:

 

 

Christian-Peter-Beuth Gesellschaft
IBAN: DE76100500000990028216
BIC: BELADEBEXXX
Landesbank Berlin - Berliner Sparkasse
Verwendungszweck: Fonds für Studierende in Not


Die Christian-Peter-Beuth-Gesellschaft ist diesjähriger Sponsor des Beuth-Sprachenpreises

Der Preis ist Studierenden aller Beuth Studiengänge offen und wurde 2020 für einen Beitrag in englischer Sprache zum Thema "The World after Corona - how the world will be affected politically, economically, socially, technologically and environmentally" verliehen.

 

Wir gratulieren den Preisträgern:

  1. Matthias Fluhr
  2. David Freyny
  3. Anna Mukhina

Verein zur Förderung internationaler Studierender an der BHT Berlin eV. 

Die Christian-Peter-Beuth Gesellschaft ist eine Kooperation mit dem Verein zur Förderung internationaler Studierender an der BHT Berlin e. V. (Beuth Hochschule fürTechnik Berlin) eingegangen. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, schnell und unbürokratisch internationale Studierende der Beuth Hochschule für Technik in akuten Notlagen finanziell zu unterstützen. 

Sie brauchen Unterstützung?
Dann wenden Sie sich mit Ihrer Anfrage bitte an das Sekretariat des Vorstands (Kontaktdaten finden Sie rechts), der Ihre Anfrage an den Verein weiterleitet. Ihre Anfrage wird vertraulich behandelt.
Die Beuth Hochschule bietet darüber hinaus eine Beratung für Internationale Studierende an.
Nutzen Sie das Angebot!
Sie wollen mit einer Spende helfen und unsere Arbeit unterstützen?

Christian-Peter-Beuth-Gesellschaft

IBAN: DE76100500000990028216         
Betrag:   eigene Wahl der Höhe, Dauer und Wiederholung
BIC: BELADEBEXXX
Landesbank Berlin - Berliner Sparkasse

Verwendungszweck : Internat. Studierende in akuter Not

 

 



Ausschreibung

 

Die Christian-Peter-Beuth Gesellschaft verleiht wieder den Christian-Peter-Beuth-Preis an eine Persönlichkeit, ein Unternehmen oder eine Institution, die sich verdient gemacht hat:

▪ um die Förderung der Ausbildung von Ingenieuren/innen
▪ die Zusammenarbeit zwischen Hochschule und Wirtschaft
▪ nationale und internationale Kooperationen zwischen Hochschulen untereinander und Hochschulen mit der Wirtschaft
▪ sowie die Förderung des gesellschaftlichen Ansehens des Ingenieur-Berufes

 

Vorschläge für den Träger des nächsten Beuth-Preises können per Post oder E-Mail bei der Christian-Peter-Beuth-Gesellschaft eingereicht werden.

 

Ausschreibungstext

 

Beuth-Preis verliehen

Prof. Dr. Heinz Riesenhuber, MdB, erhielt den Beuth-Preis 2015. Das Preisgeld in Höhe von 2.500,- Euro spendet der Preisträger dem Fachbereich II Mathematik - Physik - Chemie der Beuth Hochschule für die Anschaffung eines Mini-CT. Der Dekan des Fachbereichs II Prof. Dr. Kay-Uwe Kasch nahm den symbolischen Scheck gerne entgegen.

mehr...